Freitag, 21. Dezember 2007

Tiefschwarzer Kaffee


Dieser äußerst leckere tiefschwarze Kaffee, ohne Milch und Zucker, beansprucht durch seinen herben bitteren Geschmack alle Geschmacksrezeptoren. Durch seine belebende Wirkung auf das humanitäre System verdient dieses Getränk eine besondere Hochachtung.
Die erste Berührung mit dieser Flüssigkeit war heiß. Durch eine spezielle Atemtechnik verbreitet sich dann aber dieser wunderbare tiefschwarze Kaffee leicht gekühlt im gesamten Mundinnenraum. Nach ein paar genußvollen Sekunden lief es dann ganz langsam in den Magen. Ich spührte eine innere Wärme und die aufsteigende, immer mehr zunehmende Energie.
Tiefschwarzer Kaffee, besonders zu empfehlen für Langschläfer und Morgenmuffel.

1 Kommentar:

Dr. Döner hat gesagt…

Heißer schwarzer Kaffee enthält das Vitamin Niacin. Das nenne ich doch mal richtig gesund und regt wahrlich mit seiner herben Geschmacksdynamik jeden Morgenmuffel an :-)